Kostenlose Erstberatung / Kosten der Beauftragung


Im Bereich des Versicherungsrechts und des Autokauf-/Verkehrsrechts biete ich meinen Mandanten eine kostenlose Online-Erstberatung an. 

 

Bitte senden Sie mir zur Durchführung einer kostenlosen Erstberatung eine E-Mail an info@kanzlei-kalmbach.de mit Ihrer Anfrage den maßgeblichen Unterlagen (z.B. Kaufvertrag, Versicherungsvertrag, Unfallbericht, Anwalts- oder Inkassoschreiben) und einem Terminvorschlag. Im Anschluss sichte ich Ihre Unterlagen und wir vereinbaren einen Termin zu einem Videotelefonat.

 

Die Online-Erstberatung wird nur auf Grundlage der Zusendung einer E-Mail beantwortet. Einfache telefonische Auskünfte werden nicht erteilt.

 

Die kostenlose Erstberatung endet mit einer Handlungsempfehlung meinerseits. Sollte eine juristische Durchsetzung empfehlenswert sein, werde ich auch hinsichtlich der Kosten einer Rechtsdurchsetzung beraten.

 

Im Gegenzug für die kostenlose Erstberatung freue ich mich über eine gute Bewertung bei Google

 

Grundsätzlich arbeite ich dann auf der Basis des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) für meine Mandanten.

 

Eine Erstberatung für Privatpersonen kostet nach § 34 RVG niemals mehr als  190,- €, zuzüglich Pauschale für Post- und Telekommunikationsdienstleistungen in Höhe von 20,- € sowie der gesetzlichen Umsatzsteuer von gegenwärtig 19 %.

 

Soweit Sie eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben und diese Deckungsschutz zusagt, entstehen Ihnen in der Regel keinerlei Kosten, da die Rechtsschutzversicherung zahlt. Ihnen entstehen lediglich dann Kosten, wenn Ihre Rechtsschutzpolice eine Selbstbeteiligung enthält.

 

Auf Wunsch bieten wir auch den Abschluss einer Honorarvereinbarung an. Unser üblicher Stundensatz liegt je nach Rechtsgebiet zwischen 150,- und 200,- € netto pro Stunde. Wir rechnen minutengenau ab.