Transport- und Speditionsrecht


 

Ich berate nationale wie internationale Spediteure, Frachtführer und andere Logistikdienstleister gerichtlich, außergerichtlich und vertragsgestaltend in sämtlichen Belangen des Transport- und Speditionsrechts:

 

  • Speditionsrecht
  • gerichtliche wie außergerichtliche Durchsetzung von Frachtlohn, Speditionsentgelten, Lagergeld und Standgeld (auch international)
  • Beratung und Prozessführung bei Regressansprüchen
  • Recht des nationalen und grenzüberschreitenden Straßentransports einschließlich des Rechts der allgemeinen Geschäftsbedingungen, ADSP, der Transportversicherungsbedingungen und CMR
  • Recht des nationalen und grenzüberschreitenden Transports zu Wasser, auf der Schiene und in der Luft einschließlich des Rechts der allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Transportversicherungsbedingungen
  • Recht des multimodalen Transports
  • Recht des Gefahrguttransports
  • Vertretung im Straf- und Bußgeldverfahren
  • Transportversicherungsrecht und Transportschadensrecht
  • Lager- und Logistikrecht
  • Genehmigungen nach dem Güterkraftverkehrsgestz (GüKG)
  • Internationales Privatrecht
  • Zollrecht und Zollabwicklung im grenzüberschreitenden Verkehr, sowie Verkehrssteuern
  • Umzugsvertragsrecht

§ 407 Handelsgesetzbuch
§ 407 Handelsgesetzbuch

Ernst-Schultze-Str. 10a   

37081 Göttingen

info@kanzlei-kalmbach.de
Tel.: 0551 89 24 87 25

 

iPhone-Nutzer sehen die Telefonnummer unter Kontakt.

 

Wegen der Pandemie ist meine Kanzlei zeitweise unbesetzt, da die Mitarbeitenden vorwiegend im Home-Office tätig sind. Ich bitte daher darum zunächst telefonisch oder per E-Mail den Kontakt aufzunehmen. Termine sind nach vorheriger Vereinbarung und unter Einhaltung entsprechender Schutzmaßnahmen natürlich möglich.