Krankenversicherung (Krankheitskosten und Krankentagegeld)


Bei der privaten Krankenversicherung (eigentlich: Krankheitskostenversicherung) ist der Versicherer verpflichtet, im vereinbarten Umfang die Aufwendungen für medizinisch notwendige Heilbehandlung einschließlich solcher bei Schwangerschaft und Entbindung sowie für ambulante Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten nach gesetzlich eingeführten Programmen zu erstatten.